INFLUENCER MARKETING INFLUENCER MARKETING
INFLUENCER MARKETING
INFLUENCER MARKETING

INFLUENCER MARKETING

Influencer – so nennt man die neuen Meinungsmacher im Web, die in ihrer Community hohe Anerkennung genießen und somit im Rahmen des Influencer Marketings als Markenbotschafter potenzielle Kunden in ihrem Entscheidungsprozess positiv beeinflussen können. Ganz dem Namen entsprechend gelten gemeinhin alle Personen als Influencer, die durch ihre starke Präsenz und ihr hohes Ansehen in einem oder mehreren sozialen Netzwerken täglich die Meinung ihrer Follower zu Themen, Marken oder Produkten beeinflussen. Bekannte Influencer haben mitunter mehrere Millionen Follower und haben meist nicht nur eine enorm hohe Reichweite, sondern genießen zusätzlich eine besondere Loyalität ihrer Follower.

 

Dabei gibt es verschiedene Kategorien von Influencern, die aus Marketingsicht jeweils verschiedene Funktionen erfüllen können: Da gibt es die Blogger, Journalisten oder Markenbotschafter, denen Menschen folgen, weil sie als Experten oder Vorbilder gelten. Sie werden oft als Key Influencer bezeichnet. Social Influencer hingegen sind meist Privatpersonen, die ihre Meinungen zu Produkten oder Unternehmen über soziale Kanäle kundtun und dadurch Einfluss auf das Kaufverhalten andere Kunden ausüben. Stehen Personen in einer gewissen Verbindung zu einem Unternehmen (z.B. Mitarbeiter, Geschäftspartner) und üben durch ihr Auftreten in den sozialen Medien Einfluss auf die Kaufentscheidung potenzieller Kunden aus, werden sie Peer Influencer genannt. Und schließlich: Wer einen Influencer – egal aus welcher Gruppe – dazu bringt, (positiv) über eine Marke zu berichten, betreibt Influencer Marketing.

MEHR REICHWEITE UND BEKANNTHEIT

Durch die Art und Weise, wie wir das Internet heutzutage nutzen, hat sich unweigerlich auch unsere Wahrnehmung des tagtäglichen Web-Inputs verändert.  Offensichtliche Werbung – Banner, Pop-Ups und Co – blenden viele Menschen unbewusst oder sogar technisch durch sogenannte Ad-Blocker automatisiert längst aus. Es ist klar, dass die dort präsentierten Inhalte von Unternehmen kommen und das Produkt im bestmöglichen Licht darstellen. Gerade social Influencer sind dafür bekannt, neben klaren Werbebotschaften vor allem Momente ihres Lebens so aufregend, lustig oder interessant wie möglich für jedermann öffentlich zu machen. Bei Followern entsteht dadurch unweigerlich das Gefühl, auf einer persönlichen Ebene mit diesen Menschen bekannt zu sein – wodurch sie den Influencern gerne vertrauen und auch ihren Empfehlungen gern folgen. Es ist also kein Wunder, dass mittlerweile 92 % der Konsumenten lieber den Empfehlungen anderer Menschen vertrauen, selbst wenn sie diese nicht kennen. Das wirkt vertrauenswürdiger aber auch unterhaltsamer.

Influencer Marketing boomt

Und das berechtigterweise, da es oft mit einem großen ROI verbunden ist: Es kombiniert hohe Reichweite mit den Vorteilen des klassischen Empfehlungsmarketings. Gerade wegen der hohen Reichweite und guten Sichtbarkeit ist es allerdings auch im Bereich des Influencer Marketings enorm wichtig, die richtige Strategie zu entwickeln. Denn auch Markenkritiker tummeln sich in den sozialen Netzwerken und können negativen Einfluss auf die Kaufentscheidung potenzieller Kunden ausüben. Hinzu kommt, dass Influencer Marketing, wenn es ungeschickt präsentiert wird, unter anderem als Schleichwerbung wahrgenommen werden kann. Auch ein schlecht ausgewählter Influencer kann dem Image schaden, weil die tatsächliche Glaubwürdigkeit einzelner Influencer bei der entsprechenden Zielgruppe niedrig sein kann. Ethischer Fragen spielen oft eine wichtige Rolle und werden bei vielen Projekten stark von der direkten Community oder anderen in sozialen Netzwerken kontrolliert. Eine gute Vorbereitung und Abwägung von Maßnahmen sind daher enorm wichtig. Wir arbeiten mit lokalen, nationalen und internationalen Influencern zusammen. Von 15.000 Followern bis über 2 Millionen Followern aus den verschiedensten Bereichen wie Fashion, Travel, Lifestyle und Food.

Influencer können viel bewirken – im Positiven, aber auch im Negativen. Wir helfen Ihnen bei der passenden Strategie:

  • Strategieentwicklung
    • Ziele
    • Zielgruppen
    • Kosten-Nutzen-Abwägung
  • Auswahl der richtigen Influencer
    • Formulierung von Anschreiben und Kontaktaufnahme zu Influencern
    • Unterstützung bei der Entwicklung von Inhalten für Influencer
    • Kontrolle der Umsetzung und Reporting

 

Ob und wie sich Influencer Marketing für Ihren Unternehmenserfolg lohnen kann und welche Strategie für Sie die richtige ist, ermitteln wir gerne im gemeinsamen Gespräch für Sie. Sprechen Sie uns an!

 

UNSERE LEISTUNGEN

Kontakt

Office

Bürglsteinstraße 4
5020 Salzburg

Kontakt

hello@beyonddigital.at

Rufen sie uns an!

+ 43 662 / 93 16 26

WIR SOLLTEN UNS KENNENLERNEN

Erfahren Sie mehr über die Leistungen unserer Agentur. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot auf Ihre Bedürfnisse und Zielgruppe abgestimmt.

Mehr dazu

© 2019 Beyond Digitalagentur | Impressum | Datenschutz